Umzug leicht gemacht

Eine gute Planung ist das A und O für einen Umzug. Denn auch vor und nach dem eigentlichen Umzug gibt es viel zu erledigen und zu bedenken. Damit Sie nichts vergessen und Sie Ihren Umzug möglichst entspannt und reibungslos durchführen können, haben wir für Sie eine Checkliste zusammengestellt.

Vorm Umzug

  • alte Wohnung fristgemäß kündigen
  • Abnahmetermin/Wohnungsübergabe vereinbaren
  • eventuell Renovierungsarbeiten durchführen, Rückbau von Einbauten etc. (siehe Übergabeprotokoll/Mietvertrag)
  • genauen Umzugstermin festlegen
  • eventuell Umzugswagen mieten
  • eventuell Angebot für Umzugsunternehmen einholen
  • eventuell Parkplatz für Umzug organisieren
  • Umzugsurlaub beantragen/anfragen
  • Umzugshelfer anfragen
  • eventuell Sperrmüllabholung beantragen
  • Umzugskartons besorgen, packen (vorher eventuell Hausstand aussortieren/ausmisten)
  • Belege sammeln (Kosten können eventuell steuerlich geltend gemacht werden)
  • Verpflegung besorgen

Ab-, Um- und Anmeldungen

  • Strom/Gas z.B. bei den Stadtwerken Riesa
  • Einwohnermeldeamt
  • Nachsendeantrag bei der Post stellen
  • Telefon/Internet
  • Zeitungen/Zeitschriften/Abos
  • Kfz
  • Kita, Schule
  • Arbeitgeber
  • GEZ
  • Versicherungen
  • Krankenkasse
  • Banken (Daueraufträge etc.)
  • Finanzamt
  • Sonstiges (z.B. Ärzte)